Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.
Inhalt
  • Manuell verstellbarer Lattenrost
  • Elektrisch verstellbarer Lattenrost / Motorrahmen Lattenrost
  • Elekrtischer Lattenrost - Was muss man beachten?

Verstellbare Lattenroste

Wenn von verstellbaren Lattenrosten gesprochen wird, sind diejenigen Lattenroste gemeint, die nicht nur in Ihrem Leisten Härtegrad verstellbar sind (wie beispielsweise starre Lattenroste), sondern auch vertikal im Kopf- und Fußteil des Lattenrost. Dies wird durch verstellbare Scharnieren in der Innenseite des Lattenrosts ermöglicht. Ein Lattenrost kann manuell oder elektrisch durch einen elektrischen Motor verstellt werden. Betten in denen der Lattenrost verstellbar ist, sind dadurch besonders komfortabel. Verstellbare Lattenroste sind mit klassischen Leisten aber auch als Teller-Lattenrost verfügbar. Die Federleisten oder Teller in den Schulterzonen der Betten sollten grundsätzlich bei allen Lattenrosten nachgeben. In jedem Fall sollte bei einer Verstellung vom Bett beachtet werden, dass Federkernmatratzen sich nur bedingt der Lattenrost Einstellung anpassen und dabei auch Schaden nehmen können. Besser geeignet sind Latex- oder Kaltschaummatratzen. Eine Matratze aus Kaltschaum und Latex passt sich der Rahmen Einstellung optimal an, ohne beschädigt zu werden.

Manuell verstellbarer Lattenrost

Bei manuell verstellbaren Lattenrosten geschieht die Verstellung des Lattenrost meist mit Schlaufen an Kopf- oder Fußende vom Lattenrost. Mit einem solchen Bettrahmen sind Einstellungen bis zu einen Winkel von 90 Grad möglich. Ein solcher Winkel ist natürlich wenig komfortabel. Praktisch ist die Verstellbarkeit bei einem Lattenrost allemal, da man gemütlich das Kopfende des Bettes zum Lesen anheben oder durch ein erhöhtes Kopf- oder Fußteil den Oberkörper bzw. die Beine entlasten kann. Auch kann ein höher eingestelltes Kopfteil für ältere Menschen den Ein- und Ausstieg deutlich erleichtern. Verstellbare Lattenroste sind in den gängigsten Matratzen Größen erhältlich.

Elektrisch verstellbarer Lattenrost / Motorrahmen Lattenrost

Elektrisch verstellbare Lattenroste sind besonders praktisch. Verschiedene Modelle lassen sich mithilfe von 2 oder 4 elektrischen Motoren verstellen, was für körperlich beeinträchtigte Menschen ungemein von Vorteil ist. Solche elektrische Bettrahmen werden daher in Betten des Pflegebereichs und in Krankenhäusern eingesetzt. Mit elektrischen 2 Motoren Lattenrost kann der Kopf- und Fußteil vom Bett verstellt werden. Bei einem 4 Motor Lattenrost lassen sich zudem Kopf / Schulterzone und Oberschenkel / Unterschenkelzone verstellen. Durch eine Verstellung der 4 Liegezonen kann man je nach Wunsch seine Liegeposition einstellen. Die einfache Einstellung per Elektromotor und Fernbedienung solcher Betten erleichtert Personen mit Bandscheibenvorfall, Rückenleiden, einem Beinbruch oder sonstigen Leiden, bei denen man eine lange Zeit das Bett hüten muss, einen besonders angenehmen und schonenden Komfort. Eine optimale Schonung und Entlastung durch den Lattenrost und die Matratze kann dazu beitragen, Leiden zu lindern oder die Heilung einer Verletzung zu fördern. Auch können Durchblutungsstörungen mit einem verstellbaren Lattenrost angegangen werden.

Was muss ich bei einem elektrischen Lattenrost beachten?

Wenn Sie einen elektrisch verstellbaren Lattenrost kaufen sollten Sie darauf achten, dass der Lattenrost eine Strom- oder Netzfreischaltung besitzt. Diese sorgt dafür, dass der Lattenrost, bei Erreichen der gewünschten Position, komplett abgeschaltet wird. Dadurch ist man nicht unnötig Elektrosmog ausgesetzt. Noch wichtiger bei Elektro Lattenrosten ist, dass diese über eine Notabsenkung verfügen. Die Notabsenkung lässt auch bei einem Stromausfall zu, dass das Bett in seine Ausgangslage zurückkehren kann. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie nur einen Lattenrost kaufen, der ein Prüfsiegel für geprüfte Sicherheit, wie das GS-Siegel, das LGA-Zertifikat oder eine TÜV Überprüfung, aufweisen kann. Auch jeder einzelne Motor sollte sicherheitsgeprüft sein.

Zur Übersicht aller Lattenrost Arten sowie zur Wahl der passenden Matratze zum Lattenrost.