Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Seitenschläfer Matratze Test

So schlafen Sie gesund auf der Seite

Fast zwei Drittel der Deutschen schlafen nachts hauptsächlich abwechselnd auf der linken und der rechten Seite. Diese Gruppe wird von Spezialisten als „Seitenschläfer“ bezeichnet. Das Körpergewicht drückt im Schlaf in der Seitenlage besonders auf Hüfte und Schulter. Wenn die Matratze zu hart ist, ist die Matratze für den Seitenschläfer nicht geeignet und es dadurch Schmerzen entstehen. Bei Matratzen für Seitenschläfern sollten Sie darauf achten, dass die Matratze eine gerade Wirbelsäulenhaltung bedingt. Somit beugen Sie effektiv Verspannungen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und Kopfschmerzen sowie Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose) vor. Der aktuelle, persönliche Seitenschläfer Matratze Test unserer Fachexperten hilft Ihnen dabei Fehlkäufe zu vermeiden. Zusammen finden wir für Sie eine sehr gute Matratze für Seitenschläfer.

Matratzen mit Zonen finden sich vor Allem bei Kaltschaummatratzen und Gelschaummatratzen. Auch Taschenfederkern Matratzen können über ergonomische Zonen verfügen und sind somit ebenfalls für Seitenschläfer geeignet. Die ergonomischen Zonen entlasten durch verschiedene Druckentlastungseigenschaften der jeweiligen Matratzen Zonen besonders beanspruchte Körperstellen wie etwa Schulter und Hüften. Somit bieten sie eine von Orthopäden empfohlene gerade und gesunde Wirbelsäulenlagerung und ist neben Seitenschläfern auch für Personen welche sehr druckempfindlich sind bestens geeignet. Richtige Lattenroste können zusätzlich Ihre Wirbelsäule schonen und eine Regeneration der Wirbelsäule über Nacht zulassen. Somit können Sie Ihre Rückengesundheit effektiv steigern.

Unser Seitenschläfer Matratze Tipp 2017

Um Ihnen diese Leiden zu ersparen, haben unsere Dormando Schlafexperten Matratzen unterschiedlichster Matratzen Marken auf Ihre Eignung für Seitenschläfer geprüft und haben diese miteinander verglichen. Diese Produktempfehlung soll Ihnen eine Hilfe sein, die richtige Matratze finden zu können.

 

Prüfkriterien unserer Seitenschläfer Produktempfehlung

Gute Seitenschläfer Matratzen existieren in den unterschiedlichsten Varianten und Härtegraden. Auch besitzt jede Matratze eine Einteilung in Zonen (Zonierung), die es ihr ermöglicht sich auf diverse Körpertypen abzustimmen. Unsere Matratzen-Experten setzten sich bei der Matratzen kaufempfehlung unter Anderem mit dem Liegekomfort, dem Schlafklima, der Haltbarkeit, dem Material und der Verarbeitung, sowie dem Preis-Leistungsverhältnis der verschiedenen Seitenschläfer Matratzen auseinander. Diese 5 Matratzen Prüfkriterien bieten Ihnen eine Orientierungshilfe und geben Ihnen die Möglichkeit Preise zu vergleichen. Somit finden wir schnell eine passende Matratze, die Ihnen einen gesunden und ruhigen Schlaf gewähren kann und Ihre Wirbelsäule vor Schäden schützt.

Welche Kriterien sollte eine gute Seitenschläfer Matratze erfüllen?

Wer die Nacht gerne hauptsächlich in der Seitenlage verbringt, sollte bei der Wahl der richtigen Matratze auf folgende Matratzenarten zählen:

  • – Matratze mit spezieller Lordosezone bzw. Schulterzone
  • – 7 Zonen Kaltschaummatratzen
  • – Viscoschaum Matratzen
  • – Latexmatratzen
  • – Matratzen Härtegrad nicht zu weich wählen