Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Schlafsofa

Sie überlegen ein praktisches und platzsparendes Schlafsofa anstelle eines Bettsystems mit klassischer Matratze anzuschaffen? Wir berichten, worauf Sie achten sollten, um das beste Schlafsofa passend zu Ihren Anforderungen zu bekommen. Denn es kommt dabei nicht nur auf den Look und das Design an, auch das Innenleben der Schlafsofa Matratze ist entscheidend. Schließlich sollte man auch auf einem Schlafsofa traumhaft schöne Nächte verbringen und frei von Beschwerden in den Tag starten können, egal ob man jede Nacht darauf verbringt oder nur gelegentlich Gäste darauf schlafen. Damit Sie und Ihre Gäste morgens nicht mit Rückenschmerzen erwachen, haben unsere Dormando Schlafexperten einige Sofabetten aus unserem Sortiment in unserem Schlafsofa Test untersucht und bewertet. Unsere Empfehlungen folgen in Kürze. Bevor wir Ihnen die Ergebnisse präsentieren, finden Sie zunächst alle wichtigen Informationen rund um die flexible, klappbare Schlafcouch:

Schlafsofa Vorteile – 2 in 1: Couch und Bett

Ein Sofa mit Bettfunktion wird umgangssprachlich auch einfach nur Sofa Bett, Bett Sofa oder Bettcouch genannt, wodurch bereits die essentiellen Funktionen dieses multifunktionalen Möbelstücks beschrieben werden. Ein Schlafsofa zum Ausziehen oder Aufklappen kann demnach im zugeklappten bzw. aufgeklapptem Zustand sowohl als Sofa als auch als Bett genutzt werden und verwandelt sich im Idealfall durch wenige Handgriffe in ein vollwertiges Bett. Ein Schlafsofa ist nicht nur ein platzsparender Ersatz für ein separates Bett, man kann auch tagsüber bequem darauf sitzen und sich an der hochgeklappten Seite anlehnen. Zumeist handelt es sich um 2 Sitzer Schlafsofas (Schlafsofa 140×200), größere Modelle bieten entsprechend Platz für 3 Personen (160×200 Schlafsofa oder 180×200 Schlafsofa). Wer noch platzsparender Wohnen und Schlafen möchte, kann gezielt nach Schlafsofas in 120×200 Zentimeter Breite suchen. Welche Schlafsofa Größe sie benötigen, sollten sie vor dem Kauf unbedingt abmessen und die Maße beim Kauf bereithalten.

Der persönliche Schlafsofa Testsieger der Dormando Schlafexperten:

Welche Arten von Schlafsofas gibt es?

Farbe, Material, Ausstattung, Funktionen und Handhabung sind von Modell zu Modell unterschiedlich, wir geben eine kurze Einführung über die beliebtesten Schlafsofas, von denen Sie womöglich gar nicht wussten, dass sie existieren. In der Regel unterscheidet man zwischen einem Schlafsofa mit Kaltschaumpolsterung und einem Schlafsofa Federkern, welches entweder mit einem Stoff oder Lederbezug versehen ist. Beim Umbau unterscheidet man das aufklappbare und das erweiterbare Schlafsofa, bei dem die Liegefläche mit zusätzlichen Teilen vergrößert wird.

Schlafsofa mit Lattenrost

Komfortablere Sofabetten verfügen über einen integrierten Lattenrost, damit die Liegefläche zusätzlich auch von unten belüftet und die Punktelastizität erhöht wird. Suchen Sie in diesem Fall einfach nach Schlafsofa mit Lattenrost und Sie werden fündig. Einige dieser Sofabetten mit Lattenrost kann man sogar im Rücken- und Fußbereich unterschiedlich hoch einstellen. Das hat allerdings seinen Preis und ist auch nur bei sehr wenigen Herstellern im Funktionsumgang innbegriffen.

Schlafsofa mit Bettkasten

Steht man unter akutem Platzmangel und weicht deshalb auf ein Schlafsofa aus, kommt den meisten wohl noch mehr zusätzlicher Stauraum gerade recht. Integrierte Bettkästen unter der Matratze bieten noch praktische Staufläche, dort kann man beispielsweise Bettwäsche, Decken und Kissen für Sommer und Winter im Nu verschwinden lassen.

Rattan Schlafsofa

Die Rattan-Armteile bzw. Korpusteile geben dem Schlafsofa mit Bettfunktion eine sehr natürliche und gleichzeitig moderne Optik. Man findet das Rattan-Material, was nichts anderes ist als ein äußerst robustes und langlebiges tropisches Edelholz, oft auch an Terrassenmöbeln und rustikalen Landhausmöbeln. Auch in Wintergärten kommt ein Schlafsofa mit Rattan sehr gut zur Geltung.

Futon Schlafsofa

Mit einer Funtonmatratze erhält man das typisch japanische Liegegefühl, welches angenehm fest und kompakt daherkommt. Um als Futon bezeichnet werden zu dürfen, muss es sich um Reismatten mit Reisstroh befüllt handeln. Die Matratzen und Futon Kissen können auf einer Unterlage entsprechend zusammengestapelt werden, dass ein Sofa entsteht. Schöne Modelle finden sich beispielsweise unter den Karup Schlafsofas.

Eckschlafsofa

Auch sehr beliebt ist das Ecksofa mit Bettfunktion, welches den Platz in jeder rechtwinkligen Zimmerecke ideal nutzt und daher auch in beengten Räumen eine gute Lösung sowohl fürs Wohnen als auch fürs Schlafen bietet. Dabei handelt es sich meist um ein 3er Sofa, bei dem ein zusätzliches Teil angeschlossen werden kann. Es ähnelt schon eher einer echten Wohnlandschaft. Die dekorativen Rückenkissen sind dabei oft auch im Lieferumfang enthalten.

Leder Schlafsofa

Leder bietet den unschlagbaren Vorteil, dass es leicht abwischbar ist und eine edle Optik in den Raum bringt. Allerdings ist es weniger atmungsaktiv und speichert Wärme bzw. Kälte schneller als luftdurchlässige Stoffe wie Microfaser oder Klimafaser. Hat ein Schlafsofa Leder als Oberbezug, bedarf es entsprechend intensiver Pflege, damit das Leder nicht mit der Zeit rissig und porös wird gibt es spezielle Lederpflegemittel.

Sessel mit Schlaffunktion

Man mag es kaum glauben, aber es gibt auch multifunktionale Sessel. Sie bieten die bequeme Schlaffunktion und sind noch einmal deutlich platzsparender als Sofas. Häufig gibt es sie auch passend zum Couchteil. Die Sitzfläche bietet zweigliedrig eine aufklappbare Liegefläche, während das Kopfteil diese um das dritte Glied ergänzt. Teilweise müssen an die Liegefläche noch Stehbeine montiert werden.

Bett oder Schlafsofa – Worauf schläft man besser?

Schlafsofa oder Bett, das ist die für Viele die quälende Frage und man fragt sich: bietet ein Sofa mit Schlaffunktion einen vergleichbaren Komfort wie eine Matratze? Generell gibt nicht nur bei Sofas, sondern auch bei Matratzen: es gibt nicht das Nonplusultra, denn jeder Mensch hat andere Bedürfnisse wie er sich gerne bettet und am besten schläft. Der eine mag es gerne fest, wohingegen andere Menschen lieber federweich schlafen. Die Schlafsituation ist eben auch eine Gewöhnungssache und steht in Relation mit der zuvor verwendeten Schlafunterlage. Hat man jahrelang auf einer durchgelegenen, alten Matratze gelegen, kommt es einem auf einer Schlafcouch vor wie im siebten Himmel. Umgekehrt quält sich so manch einer durch die Nacht auf einem Funktionsbett, da er ansonsten auf einer sehr guten Matratze nächtigt. Am sichersten geht man also, wenn man die Couch ohne Risiko testen und notfalls von einem Rückgaberecht Gebrauch machen kann. Dank unseren Schlafsofa Empfehlungen brauchen Sie sich jedoch keine Gedanken machen, da wir bei unseren Bewertungen zu einem beachtlichen Teil auch den Schlafkomfort miteinbezogen haben. Beim Liegekomfort dieser Sofas mit Schlaffunktion Modelle muss man keinesfalls Abstriche gegenüber Matratzen machen, sofern man sich für ein gutes entscheidet. Trotz allem sollte die Entscheidung wohl überlegt sein. Wir als Experten beschäftigen uns selbst beinahe täglich mit verschiedenen Modellen und deren Funktionen, weshalb wir Ihnen unsere persönlichen Kaufempfehlungen vorstellen möchten. Außerdem informieren wir Sie über die verschiedenen Varianten und helfen Ihnen so herauszufinden, welche Bettcouch am besten zu Ihnen passt.

Für wen eignet sich ein Schlafsofa?

Besonders in sehr kleinen Räumen eignen sich Schlafsofas super. Viele Studenten und Singles wohnen auf wenigen Quadratmetern oder in 1-Zimmer-Wohnungen, wo es kaum ausreichend Fläche gibt, sowohl ein Bett als auch weitere Sitzmöglichkeiten wie eine Couch oder einen Sessel auszustellen. Genau dann ist eine Schlafcouch die perfekte Wahl. Ein kleines Schlafsofa passt sogar in das kleinste Wohn-Schlafzimmer, auch wenn man unter 15 Quadratmetern wohnt.

In vielen osteuropäischen Ländern beispielsweise in Polen schläft sogar knapp jeder Zweite auf einem Schlafsofa. Bei uns in Deutschland erfreut sich das Schlafsofa besonders großer Beliebtheit als komfortables Gästebett in kleinen Gästezimmern oder als Beistellbett. Auch für Dauerschläfer ohne Rückenprobleme bietet ein bequemes Sofa zum Schlafen den Vorteil, dass man nicht einmal zwischen Bett und Couch wechseln muss, lediglich zum Umklappen muss man sich von der Schlafsofa Matratze erheben. Ob man sich für ein normales Sofa oder ein Schlafsofa entscheidet hängt meist davon ab, wieviel Platz man in der Wohnung oder im Zimmer zur Vergütung hat.

Einige Hersteller bieten auch Schlafsofas für Kinderzimmer an, die in bunten Farben erstrahlen. Ein Sofabett bietet neben seiner maximalen Funktionalität auch den Vorteil gegenüber herkömmlichen Matratzen, dass es sich um ein Möbelstück handelt, das durch seine Erscheinung den Raum mitgestaltet. Es gibt sie mittlerweile in unzähligen verschiedenen Farben und Designs zu kaufen. Von chic, urban, lässig, edel bis hin zum Retro-Look oder in Lederoptik. Lesen Sie mehr zu den beliebtesten Schlafsofas unter Schlafsofa Arten.

Tipp: weiße und graue Schlafsofas sowie Leder Schlafsofas sind sehr beliebt und daher unser Geheim-Tipp unter den Schlafzimmer Trends 2017! Mit ein paar Sofakissen verwandelt sich das flexible Allround-Talent blitzschnell von der funktionalen Schlafunterlage zur bequemen und gemütlichen Couch. Ein Sofaüberwurf oder ein Bezug für die Liegefläche dienen dem Schutz und der Hygiene. So kann man auch ruhigen Gewissens in seinen Straßenklamotten auf dem Sofa Platz nehmen.

Schlafsofa kaufen -Welche Hersteller sind zu empfehlen?

Viele Marken tummeln sich am Markt, aber nicht alle bieten vergleichbare Qualität. Wo bekommt man 1A Leistung für sein Geld? Hier die unserer Meinung nach besten Hersteller, die wir mit gutem Gewissen empfehlen können:

  • – Lövgren Schlafsofas
  • – Karup Schlafsofas
  • – Innovation Schlafsofas
  • – More Schlafsofas

 

Schlafsofa günstig kaufen – aber wo?

Wenn sie also auf der Suche nach einer Funktionscouch mit Bettfunktion sind, fragen sie sich wahrscheinlich, wo man so eine Schlafcouch günstig kaufen kann und eine gute Auswahl an schönen Modellen findet. Günstige Schlafsofas und Schlafsofas auf Rechnung gibt es im Dormando Onlineshop mit Deutschland größtem Matratzensortiment. Der Versand ist dabei wie üblich ohne zusätzliche Kosten. Was man allerdings noch beachten sollte: nicht immer ist ein Schlafsofa sofort lieferbar, denn wie auch bei Betten uns Matratzen muss man meist mit ein paar Wochen Lieferzeit kalkulieren. Dank unserem Schlafsofa Test und sowie den daraus resultierenden Kaufempfehlungen lohnt sich das Warten aber ganz bestimmt, denn mit unseren Schlapfsofa Tipps machen sie alles richtig. Noch ein Tipp zum Schluss: mit der passenden Dekoration wie beispielweise schönen Sofa Kissen oder Kuschel Decken runden Sie Ihr neues Sofa mit Schlaffunktion ab, selbstverständlich bietet Dormando auch hier für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Produkt an. Viel Spaß beim Stöbern.