Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Matratze 160x200

Die 160 cm Matratze

Matratze 160×200 – praktischer Allrounder für mittelgroßes Schlafzimmer

Größentechnisch befindet sich die Matratze 160×200 cm  im Mittelfeld, wohingegen schmalere Matratzen in 90×200, 100×200 oder 120×200 fast ausschließlich für Single Betten oder Kinderbetten genutzt werden. Eine ideale Lösung gewähren Matratzen mit einer Breite von 160×200 cm, da sie sowohl Geräumigkeit und Komfort als aus die praktische Komponente einer schmaleren Matratze vereint und neben dem Bett genügend Platz für andere Möbel wie Nachtschränke oder Beistelltische zulässt. Sowohl für Paare als auch für den freiheitsliebenden Single: jeder kommt mit einer 160 cm Matratze auf seine Kosten. Denn misst eine Matratze 160 cm haben zwei Personen ausreichend Platz und notfalls passen sogar mal drei Personen in das Bett. Während es in Betten auf einer 120×200 oder 140×200 Matratzen zu zweit schon mal eng werden kann, kommt man sich auf einer Matratze 160×200 cm so gut wie nie in die Quere. Es sei denn einer der Personen bewegt sich übermäßig viel im Schlaf oder ist besonders beleibt. Aber auch hier braucht man nicht um seine Nachtruhe zu bangen, wenn man sich ein Bett teilt. Wer noch mehr Bewegungsfreiheit und Platz braucht, kann gerne zu einer 180×200 oder 200×200 Matratze greifen. Gerade auch besonders große Menschen bevorzugen statt einer Standard Länge von 200 Zentimetern eher 210 oder 220 cm lange Schlafunterlagen in Überlänge. Umgekehrt gibt es die Kinder Matratze 160×70 cm, die sich ideal für viele Kinderbetten eignet.

Welche 160×200 Matratze ist die richtige für Sie?

Unumstritten gehört die Matratze 160×200 cm zu den am häufigsten verkauften Matratzen weltweit. Geräumig aber trotz allem nicht zu groß, sodass die 160×200 Zentimeter Matratze in beinahe jedem Schlafzimmer Platz finden dürfte und ein wahres Allround Talent für unterschiedlichste Bedürfnisse ist. Auch für aktive Alleinschläfer ist die auslandende Fläche geradezu ideal, um sich frei entfalten zu können. Sie haben die freie Wahl zwischen einer Kaltschaummatratze, Visco-Matratze, Gelmatratze, Taschenfederkenmatratze oder einem Modell aus Latex oder Naturlatex. Dabei bietet jedes Material verschiedene Vorteile, über die man sich im Vorfeld eingehend informieren sollte. Sucht man besonderen Luxus und Komfort kann man gerne auf eine Gelmatratze mit Memory-Schaum oder eine Taschenfederkernmatratze zurückgreifen, eine etwas günstigere Alternative sind einfache Taschenfederkern-Matratzen (TFK). Kaltschaum hingegen überzeugt guter Punktelastizität. Wichtig ist bei Matratzen in 160×200 immer auf die eingearbeiteten Zonen zu achten, in der Regel haben Matratzen heutzutage bis zu 7 Zonen. Mit einer sinkenden Anzahl an Zonen nimmt auch der Komfort beim Liegen ab. Zudem unterstützen Zonen in einer Matratze 160×200 cm eine gesunde und gerade Wirbelsäulenhaltung. Wir haben bereits eine Matratzen-Produktempfehlung gemacht, um Ihnen die Suche nach der passenden Matratze zu erleichtern und in die verschiedenen Kategorien eingeordnet.

Welcher Härtegrad für meine Matratze 160×200?

Abseits der Entscheidung eine Matratze mit oder ohne Zonen zu kaufen sollten Sie sich Gedanken um den passenden Härtegrad Ihrer Betten Gedanken machen. Matratzen variieren je nach Material und Hersteller leicht in ihren Härtegraden. Der Härtegrad einer Matratze kann in den Bezeichnungen H1, H2, H3, H4 und H5 gefunden werden. H1 ist hierbei eher für leichtere und kleinere Personen geeignet während H5 für schwere und große Personen konzipiert ist. Natürlich können Sie rein nach bevorzugtem Liegegefühl Ihre Matratze 160×200 cm auswählen. Jedoch sollten Sie sich grob anhand Ihrer Körpergröße und Ihres Gewichtes orientieren, um Ihnen eine ausreichende Körperstützung für gesunden Schlaf zu gewährleisten.

Zwei 80×200 Matratzen im 160×200 Doppelbett

Selbstverständlich finden Paare auf Matratzen in 160×200 cm ausreichend Platz, da sie sowohl zum Kuscheln einladen, als auch genügend Raum geben, um auf Abstand gehen zu können. Zwei verschiedene Kerne, beispielsweise auf der rechten Seite ein Tonnentaschenfederkern und auf der linken ein Kern aus Kaltschaum sorgen für einzigartigen Schlafkomfort beider Partner, denn kaum ein Pärchen hat genau identische Anforderungen an eine Matratze 160×200 cm. Viele Hersteller haben daher nicht nur eine einzelne Matratze mit gleichem Kern in ihrem Portfolio, sondern auch solche Partnermatratzen. Auf Anfrage beim Hersteller können dann zwei einzelne Matratzen miteinander verbunden werden und erhalten einen einheitlichen Bezug. Dies funktioniert jedoch nur, wenn beide Matratzen exakt die gleiche Höhe haben. Auf eine identische Höhe muss unbedingt beim Kauf geachtet werden, damit nicht noch ein unschöner Höhenunterschied das Schlaferlebnis unnötig beeinträchtigt.

Produktempfehlung aus unserem Matratzen Test:

Ebenfalls als Matratze 160×200 cm erhältlich und haben unsere Schlafexperten überzeugt:

 

Matratzen in 160×200 cm gibt es für jedes Budget

Das 160×200 Bett ist neben dem 180×200 Bett das am öftesten in deutschen Schlafzimmern zu findende Doppelbett, weswegen auch die passende Matratze von allen großen Herstellern angeboten wird. Es handelt sich um eine Standard Größe für Matratzen, die es in den verschiedensten Preisklassen gibt. Für beinahe jedes Budget dürften sich im Internet eine geeignete 160×200 Zentimeter Matratze finden, obschon in der Regel häufiger zwei einzelne 80×200 Matratzen verkauft werden. Eine 160×200 Rollmatratze kann ganz einfach Zuhause ausgerollt werden. Da die Lieferung durch die komprimierte Form günstiger ist als bei einer nicht rollbaren Matratze, kann der Hersteller Rollmatratzen auch zu einem niedrigeren Preis anbieten. Beachten Sie, das manche Matratzenarten, wie die Taschenfederkernmatratze nicht gerollt geliefert werden können. Die bekannteste Marke für eine Taschenfederkernmatratze ist übrigens Schlaraffia. Schlaraffia steht dabei schon seit Jahrzehnten für hochwertige Matratzentechnologie und Zubehör rund um Ihr liebstes Schlafzimmer Möbel.

160×200 Matratzen Zubehör online bestellen und liefern lassen

Welche Bettdecke für eine mittelgroße Matratze 160×200 cm? Ganz klar kann man hier auch zu einer Decke in den gleichen Maßen greifen, denn was gibt es schöneres als gemeinsam unter einer warmen Decke zu kuscheln? Das gleiche gilt auch für einen Lattenrost 160×200 cm. Nicht jeder Hersteller bietet Lattenroste 160×200 cm an, denn es ist üblicher zwei einzelne 80×200 Lattenroste zu verwendet. Dennoch finden Sie bei Dormando auch diese breiteren Varianten und weiter Artikel für erholsamen und gesunden Schlaf. Andere Artikel  rund um Ihr liebstes Schlafzimmer Möbel, wie eine sogenannte Liebesbrücke, kann man sich bei einer durchgehenden Matratze 160×200 cm getrost sparen. Man braucht selbstverständlich kein lückenfüllendes Schaumstoffpolster, allerdings bietet ein zusätzlicher Topper als nützliches Zubehör auf Dauer Schutz vor Abnutzung und führt zu einem noch besseren Liegegefühl und erhöhter Punktelastizität. Der Versand sollte natürlich bei einem sperrigen und schweren Gegenstand wie einer Matratze keine zusätzlichen Kosten verursachen, sondern im Gegenteil möglichst gering sein. Auch sollte ein solcher kostenlose Versand auch Angebote mit abdecken. Da man die Matratze vor dem Online Kauf aber nicht Probeliegen kann, ist ein Recht auf Probeschlafen und eventuelles Rückgaberecht sehr wichtig, um ohne Risiko bestellen zu können. So sparen Sie im Internet trotz allem bares Geld, denn oft findet man bei Dormando gute Angebote im Sale oder man profitiert von deren rabattierten Artikel oder dem attraktiven Neukundenrabatt.