Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.
ELZA

Elza Premia Naturlatexmatratze

Preis prüfen Elza Premia Naturlatexmatratze

So bewerten Dormandos Schlafexperten diese Matratze:

Liegekomfort: Die Elza Premia bietet Ihnen eine optimale Abfederung der Wirbelsäule im Hüft- und Schulterbereich sowie angenehme Druckentlastung. Durch ihre Fähigkeit zur Körperanpassung ist die Matratze für alle Schlafpositionen geeignet. 4.5
Schlafklima: Die Matratze verfügt über horizontale Querkanäle zur besseren Durchlüftung und bietet daher ein nicht zu feuchtes Schlafklima. Der atmungsaktive und feuchtigkeitsregulierende Bezug unterstützt dies. 4.6
Haltbarkeit: Eine Matratze aus sehr strapazierfähigem und reißfestem Naturlatex mit hohem Raumgewicht. Die Qualität und das hohe Raumgewicht führen zu einer langen Lebensdauer. 4.5
Material/ Verarbeitung: Matratze aus 100 % QUL-zertifizierter Naturlatex mit hohem Raumgewicht. Ein Ökologisches Naturprodukt. Der Bezug kann je nach Modell aus 100% Baumwolle aus biologisch kontrolliertem Anbau oder einer Mischung aus Baum- und Schafschurwolle bestehen. Fertigung in Manufaktur Qualität. Die Bezüge sind bis 60 Grad waschbar. 4.6
Preis-Leistung: Für vergleichsweise wenig Geld erhalten Sie eine vollwertige Naturlatexmatratze, welche Ihnen eine gesunde Schlafposition ermöglicht. Der Naturlatex ist zudem auf Schadstoffe und faire Handelsbedingungen geprüft. Für Hausstauballergiker geeignet 4.8
Fazit Unter dem unscheinbaren aber äußerst atmungsaktiven Bezug versteckt sich eine hochwertige Latexmatratze welche einen angenehm weichen Liegekomfort bietet und Ihnen die Wirbelsäulenunterstützung garantiert, die Sie für einen gesunden Schlaf benötigen. Die Matratze ist in den Härtegraden „medium“ oder „fest“ erhältlich. 4.6
Inhalt
  • Liegekomfort : Naturlatexmatratze Premia
  • Schlafklima der Elza Premia Matratze
  • Haltbarkeit: Matratzen Lebensdauer
  • Material & Verarbeitung
  • Preis-Leistung: Was bekomme Ich für mein Geld?
  • Fazit:

Die Elza Premia

Naturlatexmatratzen sind auf dem Markt in verschiedenen Qualitäten zu finden, welche vom Laien schwer überprüfbar sind. Aus diesem Grund durfte ich die Naturlatexmatratze Elza Premia dank meiner langjährigen Erfahrung als Fachberaterin und Dormando Expertin für euch Probeliegen und testen. Im Folgenden stelle ich euch meine ausführliche Kaufempfehlung vor:

Liegekomfort : Naturlatexmatratze Premia

Die Elza Premia Naturlatexmatratze verfügt über eine, für Naturlatexmatratzen typische, hohe Punktelastizität und Körperanpassung. Das Liegegefühl auf der Matratze ist meiner Meinung nach eher weich und leicht federnd. Durch die Eigenschaften des Naturlatex kann diese Matratze zudem auch ohne Einarbeitung von ergonomischen Zonen eine gesunde Wirbelsäulenhaltung bieten. Auch können besonders belastete Bereiche wie Schultern oder Hüfte angenehm in die Matratze einsinken. Vor Allem Seitenschläfer und Menschen mit Hüft- oder Gelenkproblemen profitieren meiner Erfahrung nach davon. Die Elza Premia Naturlatexmatratze ist in den Härtegraden „medium“ und „fest“ erhältlich und somit auch für schwerere Personen geeignet.

Schlafklima der Elza Premia Matratze

Durch horizontal geschnittene Belüftungskanäle ist diese Naturlatexmatratze besonders gut durchlüftet und bietet somit Hausstaubmilben und Schimmel keine Gelegenheit, sich anzusiedeln. Ebenfalls wird dadurch, im Zusammenspiel mit einem feuchtigkeitsregulierenden und atmungsaktiven Bezug, ein übermäßiges Schwitzen im Schlaf effektiv verhindert. Somit könnt ihr auch bei hohen Temperaturen einen angenehmen trockenen Schlaf erleben.

Haltbarkeit: Matratzen Lebensdauer

Bei der Elza Premia handelt es sich um eine hochwertige und 100% reine Naturlatexmatratze mit einem hohen Raumgewicht. Durch das Raumgewicht und die besondere Reinheit des Produktes ist eine hohe Lebensdauer bis ca. 10 Jahren gewährleistet. Die sehr ordentliche Verarbeitung unterstützt die Lebensdauer zusätzlich.

Material & Verarbeitung

Die Matratze besteht zu 100% aus einem QUL-zertifizierter Naturlatex, welcher aus einem ökologisch kontrollierten Anbau stammt. Auch ist der Naturlatex zudem auf seine Reinheit und auf Schadstoffe hin geprüft und somit unbedenklich für eure Gesundheit. Die Matratze wird, je nach Modell mit einem Baumwoll oder Baum- und Schafschurwolle Bezug umhüllt. Die Baumwolle und die Schafschurwolle stammen aus ökologischen und nachhaltigen Betrieben. Die Schafe von denen die Wolle stammt leben in einer Schafzucht in Österreich. Der Classic Bezug aus Baumwolle ist nicht abnehmbar, was ich durchaus sehr praktisch finde. Die Bezüge Mais und Pur sind jeweils mit Schafschurwolle versteppt und auch praktisch per Reisverschluss abnehmbar. Die Bezüge sind bis 60 Grad waschbar.

Preis-Leistung: Was bekomme Ich für mein Geld?

Für einen vergleichsweise geringen Preis bekommt ihr ein ökologisch reines Naturprodukt in Manufaktur Qualität, welches besonders hygienisch, komfortabel und für Hausstauballergiker sowie alle Schlaftypen geeignet ist. Ebenso bietet die Naturlatexmatratze Elza Premia ein besonders druckentlastetes Liegegefühl, was meiner Erfahrung nach besonders Seitenschläfern nützt.

Fazit:

Die Elza Premia Matratze ist in meinem Test besonders durch ihre Schlichtheit bei besonders guten Liegeeigenschaften und gute Verarbeitung aufgefallen. Es handelt sich dabei um eine 100%ige Naturlatexmatratze mit unabhängig qualitätsgeprüften Naturkautschuk, welche eine sehr hohe Punktelastizität und Druckentlastung bietet. Die Matratze ist in den 2 Härtegraden „medium“ und „fest“ sowie in den gängigen Matratzengrößen erhältlich. Besonders der Baumwolle / Schurwolle Bezug ist sehr gut atmungsaktiv und für Allergiker geeignet. Die Elza Premia hat meiner Meinung nach somit alles, was es für einen gesunden und ökologisch bewussten Schlaf braucht. Zudem schont Sie, aufgrund Ihres guten Preis-Leistungsverhältnis, dabei Ihren Geldbeutel zusätzlich. Eine meiner liebsten Naturlatexmatratzen. Kaufempfehlung von mir!