Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Boxspringbett Test

Seit einiger Zeit trifft man in deutschen Schlafzimmern größere Betten in modernen Designs an. Dabei handelt es sich um Boxspringbetten, welche ihren Weg von den U.S.A. zu uns gefunden haben und sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Unsere Dormando Schlafexperten haben für Sie diverse Boxspringbetten untersucht und im Boxspringbett Test miteinander verglichen. Was allerdings ein Boxspringbett Original können muss, wieso es so beliebt ist und was die Vorteile gegenüber gebräuchlichen Matratzen sind soll hier kurz erklärt werden:

Boxspringbett oder normales Bett?

Kennzeichnend für ein originales Boxspringbett sind das einmalig weiche, federnde Liegegefühl und die Höhe des Bettes, welche das Aufstehen erleichtert. Das Boxspringbett ist ebenfalls unter den Namen Amerikanisches Bett oder Continentalbett bekannt. Die Höhe und das einmalige Liegegefühl sind bei Boxspringbetten durch den einmaligen Aufbau bedingt. Im Grunde bestehen Boxspringbetten aus 3 Elementen: Die Federbox, welche sich im Unterbau des Betts steckt, ist ein Rahmen mit Federn, auf denen die Matratze gelagert wird. Bei Boxspringbett Matratzen handelt es sich meist um Federkernmatratzen, oder wenn man etwas fester liegen möchte, Kaltschaummatratzen. Auf der Matratze befindet sich wiederrum ein sogenannter Topper als Matratzenauflage. Dieser fungiert als eigentliche Liegefläche und kann aus Gel, Gelschaum, Kaltschaum, viscoelastischen Materialien oder weiteren Füllungen bestehen. Alle 3 Elemente ergeben, aufeinander abgestimmt, ein sehr weiches und gefedertes Liegegefühl und ermöglichen eine gesunde und gerade Wirbelsäulenposition.

Der Hauptunterschied zu einem gewöhnlichen Bett ist natürlich das Design aber auch das gefederte Liegegefühl eines Boxspringbettes. Boxspringbetten haben zudem ein Kopfteil, das sich hervorragend zum Anlehnen beim Lesen oder Frühstücken im Bett eignet. Auch sind Boxspringbetten aufgrund ihres Gewichts robuster als normale Betten und verfügen über eine hohe Lebensdauer. Zudem bieten die meisten Boxspringbett Hersteller zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Somit können Sie das Boxspringbett mit zahlreichen Extras wie elektrisch verstellbaren Boxspringbettrahmen ausrüsten oder Farbe, Materialien und Designelemente auswählen. Mit dem Kauf eines Boxspringbetts werten Sie Ihr Schlafzimmer auf jeden Fall auf und beeindrucken Ihren Besuch.

Unser Boxspirngbett Tipp: Das Lövgren Storebror

Erfahren Sie mehr über das Boxspringbett auf boxspringbett-erfahrung.de und vergleichen Sie selbst all unsere Boxspringbetten, wie das Lövgren Boxspringbett Storebror, welches dank den spitzen Bewertungen unserer Schlafexperten als Boxspringbett Empfehlung getestet wurde. Sie finden dort ebenso weitere Boxspringbett Kaufempfehlungen  für die besten elektrischen Boxspringbetten, Luxus Boxspringbetten, günstige Boxspringbetten sowie Box Betten für Senioren.

Boxspringbett Testsieger Lövgren Storebror

Boxspringbett Vor- und Nachteile

Ein Boxspringbett ermöglicht einen herrlich weichen Schlaf ohne dass Sie dabei zu tief einsinken. Durch den speziellen Aufbau von Boxspring Betten ist das Bett sehr gut durchlüftet und bietet somit ein warmes und trockenes Schlafklima. Somit ist die Gefahr für einen Befall mit Hausstaubmilben oder Schimmel sehr gering. Boxspringbetten sind zudem sehr pflegeleicht, da im Grunde nur der Bezug des Toppers regelmäßig und der Matratzenbezug selten gewaschen werden muss. Ein weiterer Vorteil vom Boxspringbett ist seine Höhe, die gerade alten oder körperlich eingeschränkten Personen eine ungeheure Hilfe beim Ein- und Aussteigen bietet.