Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Babymatratze Test

Baby- und Kindermatratzen Test 2017

Unsere Dormando Schlafexperten präsentieren Ihnen in der Kinder- und Babymatratzen Kaufempfehlung 2017 die persönlich als beste Babymatratzen empfundenen Modelle. Die Baby Matratzen Kaufempfehlung 2017 gibt Ihnen einen guten Überblick, über einige der besten Baby Matratzen auf dem Markt und stellt Ihnen die Matratzen für Kinder, Kleinkinder und Babys in einem ausführlichen und persönlichen Babymatratzen Testbericht vor. Geprüft wurden nicht nur das sensible Material und dessen Verarbeitung, sondern auch Haltbarkeit, Liegekomfort, Schlafklima und Preis-Leistung der verschiedenen Modelle. Somit finden Sie als Eltern in diesem Angebot gut und mit Leichtigkeit die Matratze, die Ihrem Kind einen gesunden und erholsamen Schlaf bieten kann. Alle getesteten Babymatratzen entsprechen deutschen Schadstoff Richtlinien und somit ist jede Babymatratze in Bezug auf die Gesundheit für Sie und Ihr Baby oder Kind unbedenklich.

Wo kann man gute Baby Matratzen kaufen?

Die geprüften Matratzen für Kinder und Babys aus der Produktempfehlung sind selbstverständlich zu fairen Preisen im Dormando Shop erhältlich. Erholsamer und gesunder Schlaf für Babys und Kinder ist mit diesen Matratzen nicht mehr länger nur Wunschdenken. Um zu wissen, ob die Schlafunterlage auch die beste Matratze für Sie ist, sollten sie sich einige Zeit umgewöhnen. Genau aus diesem Grund dürfen Sie die Matratze bei Dormando zuhause testen.  Doch in unserem Angebot finden Sie nicht nur Matratzen Modelle (für Babys), sondern auch Produkte, die gut für Eltern und die ganze Familie geeignet sind (z.B. Betten, Decken, Kissen, Bezug, etc.).

Schauen Sie hier die einzelnen Baby Matratzen Ergebnisse aus der Matratzen Kaufempfehlung an:

Unsere Baby-und Kindermatratzen Favoriten

 

Matratzenart Baby- und Kindermatratze: Was macht eine gute Kindermatratze aus?

Baby und Kindermatratzen sollten für die Gesundheit des Babys oder Kindes unbedingt eine Prüfung auf  Schadstofffreiheit, wie etwa eine Öko-Tex Standard 100 Prüfung, zertifiziert haben und aus  hygienischen und besonders pflegeleichten Materialien bestehen, da Babymatratzen und Kindermatratzen  Bezüge häufiger als anderen Matratzen Bezüge gewaschen werden müssen. Zudem sollte eine Babymatratze über eine hohe Atmungsaktivität verfügen und gut saugfähig sein.
Die Eltern sollten bei der Wahl der Matratze außerdem darauf achten, dass das Kind nicht zu tief in der Babymatratze einsinkt, da ansonsten davon die Wirbelsäule des Babys verformt werden kann und die Atmung blockiert werden kann. Auch sollte die Kindermatratze am besten gewendet werden können, damit beide Seiten der Matratzen sich gleichzeitig abnutzen und die Lebensdauer somit gut verlängert werden kann.

… Viele weitere Infos zum Thema Babymatratzen und Kindermatratzen! (z.B. richtige Größe für das Babybett)